Online-Law.de

Online-Linksammlung, Blog und Wegweiser zu Ihrem Online-Recht!

Redaktions-RichtlinieDiese Webseite stellt keine regelmäßige Veröffentlichung dar, sondern ist eine stetig wachsende Sammlung von Informationen zum Online- bzw. Internet-Recht. 

Mitmachen bei Kommentaren und der Einsendung von Artikeln. 

Die nachfolgenden Regeln gelten, damit der Betreiber entsprechende Mitteilungen - zum Bespiel für den Blog - überhaupt bearbeiten kann. 

Eine Vergütung für Beiträge wird nicht geleistet. 

Bearbeitungsrecht

Mit Einsendung wird die Einwilligung in die redaktionelle Bearbeitung (insb. Einfügen von weitern Überschriften; Kürzungen; Berichtigungen) gegeben.

Es gilt die nachfolgende Redaktions-Richtlinie für alle unaufgefordert eingesendeten Texte.

Verlinkung

Für Hinweise auf neue Links oder der Änderung von bestehenden Links oder Beschreibungen, gehen Sie bitte auf die Sonderseite mit der Richtlinie zu

-> Verlinkungen

Redaktions-Richtlinie Blog

Um eine hohe Qualität bei der Beiträge im Blog (also insb. Artikel und Kommentare) auf Online-Law zu erhalten, geht es nicht ohne einige verbindliche Regeln. Alle Autor/innen sollten beim Mitmachen für die Beiträge daher folgende Regeln beachten:

  1. Es soll der Text oder die Zusendung für den Blog mit klarem Betreff erfolgen bzw. Überschriften und Unterüberschriften vorhanden sein. Verfasser sollten mit der aktuellen Version von WordPress und den technischen Möglichkeiten vertraut sein.
  2. Verfassser müssen mit einer klaren Absender-Kennzeichnung bekannt sein, damit die redaktionelle Bearbeitung und ggf. Rückfragen möglich sind. Eine Veröffentlichung unter Peudonym oder als Text unter "Redaktion" ist gleichwohl möglich.
  3. Von Selbstdarstellungen oder allgemeinen Presse-Mitteilungen durch Kanzleien oder kommerzielle Agenturen bitten wir abzusehen. Derartige Sendungen fallen unter unerwünschte Werbung
  4. Der Inhalt der zur Veröffentlichung vorgeschlagen wird, muss vom Einsender stammen bzw. dieser über alle Rechte zur Veröffentlichung auf Online-Law verfügen.
    (a) Text- und Bildmaterial sollen sachlich gehalten sein. 

    (b) Die Texte sollen insbesondere für Verbraucher oder kleine und mittelständische Unternehmen bzw. Händler von rechtlichem Interesse sein.
    (c) Produkte oder lediglich ein gutes Design sollen bitte auf Seiten empfohlen werden, die sich mit diesen Themen befassen. Als Beiträge betarntes Produkt- oder Service-Placement wird als unerwünschte Werbung betrachtet.

  5. Der Inhalt von Beiträgen darf weder gegen geltendes nationales oder internationales Recht verstoßen; insbesondere das Straf- und Jugendschutzrecht sind zu beachten.
    Die Rechte Dritter - insb. Urheberrechte - dürfen nicht verletzt werden. Werden solche Inhalte hier angezeigt, können die Beiträge gelöscht werden. 

Das könnte Sie über Online-Law.de interessieren

Mehr zum Thema Internet-Recht und Online-Publikationen von Rechtsanwalt Exner unter ...

Als langjähriger Anwender von -> Wordpress kenne ich zahlreiche Tricks und Fallen.

 -> Blogs 

Übersicht über Multimedia und Web 2.0 Anwendungen und Rechtsgebiete.

 -> Multimedia 

Übersicht der Rechtsthemen auf Online-Law.de von Rechtsanwalt Exner.

 -> Internet-Recht 

Rechtsanwalt

Klicken Sie auf das Bild ...

Rechtsanwalt Exner

Kontakt

Knooper Weg 175 
24105 Kiel 

Tel.: 0431 / 888 67-21
Mobil: 0179 / 40 60 450 
Fax: 0431 / 888 67-99 


Bürozeiten 

Mo.-Do.: 9-12 Uhr u. 14-17 Uhr 

Fr.:  9-12 Uhr